Artikel mit dem Tag "Juni"



28. Juni 2016
Gestern arbeiteten der Praktikant von Peter, Peter und ich an der Rigipsverkleidung im Bad weiter. Dabei kam uns die Idee, eine kleine Nische zu bauen, um später div. Dinge hinein zu stellen. Die schräge Verkleidung einigermaßen sauber hinzukriegen war etwas zeitaufwendig. Auch waren uns die blöden Elektrorohre im Weg. Abends waren die Arbeiten soweit gediehen, wie wir gehofft hatten. Von Peter aus sah ich den großen Haufen mit Borkenabschnitten, der beim Zusägen der Lärchenbalken übrig...
25. Juni 2016
Für Samstags kündigte sich Markus mit einer Ladung Lärchenholz an. Ich ging so gegen Mittags zum Haus, um Markus mit dem Hänger mit Holz einzuweisen, um eine rationelle Entladung für mich zu erreichen. Als er kam, sprach ich gerade mit Bernhard dem Nachbarn, und als Markus den Hänger mit Holz positioniert hatte, fragte ich ihn, ob er den Hänger Montags wieder holen würde? Aber dann kam es ganz anders, ehe ich mich versah, schmissen wir die Lärchenhölzer vom Hänger und legten sie...
17. Juni 2016
16. Juni 2016
Nachdem ich gestern div. Aufräum- und Nacharbeiten, die durch die Holzlieferung und deren Lagerung anfielen, erledigt hatte, konnte ich mich heute an die befahrbare Garage wagen. Zuerst grundierte ich die Träger und Rundstützen, dabei ließ ich die Stellen, die später geschweißt werden müssen, frei. Da die Träger ca. 130 und 180 Kg schwer sind, richtete ich mir die Arbeit auf bequeme Höhe ein. Auch schaute ich, dass ich sie nicht weit bewegen musste und wenn notwendig, möglichst auf...
14. Juni 2016
13. Juni 2016
Nachdem wir letzten Samstag (Nachbarn und ich) den Fußboden in einem ehemaligen Stallbereich für das zukünftige Bad der Oma betoniert hatten, standen nun die Erstellung der neuen Wände und Decken an. Wir mussten die schiefen und gebogenen Natursteinwände so begradigen, dass Fliesen angebracht werden können. Zwei Wände mussten zusätzlich noch gedämmt werden, so mussten wir jede Wand anders konstruieren. Die Wände wirklich plan hinzukriegen war gar nicht so einfach und erforderte Wissen...
10. Juni 2016
Im Zuge der Oberflächenverfeinerung an den Wänden entdecke ich wieder die verschieden Schichten, Baustoffe, Farben und Tapeten. Ich glaube seit etwa 120 Jahren haben etwa drei bis vier Epochen ihre Spuren hinterlassen. Bis hin zu den schönen Tapeten und dem praktischen Glätteputz der 70 Jahre. Für mich stellt sich nun die heikle Frage, was ist es wert von der Geschichte des Hauses zu zeigen, aufzunehmen und zu bewahren? Dann was lässt sich mit den neuen alten Materialien wie selbst...
09. Juni 2016
Donnerstag 9. Juni 2016 Wände Wände und Blumenwiesen Im OG bin ich nun dabei die Wände zu bearbeiten und Feinflächen zu künsteln. Es zeigt sich, dass jede Wand ein Unikat wird, da ich sie zum Teil neu erstellt habe oder noch werde, bei anderen musste ich eine Türöffnung schließen oder ausbrechen. Was ich gar nicht mag wenn ich soviel verschieden Baustoffe verarbeiten muss (Kalkgrundputz, Thermoputz, Spachtelmasse, Gips im Bestand, selbst gemischter Kalk-Sägemehlputz usw.). Am...
02. Juni 2016
Heute wurde mir zugetragen dass ich durch meine Unterschrift unter ein Protestschreiben der Bauernschaft, in der Gemeinde ziemlichen Unmut und Unverständnis ausgelöst habe. Mit der Unterschrift wollte ich meine Solidarität gegenüber den Ängsten (Existenzängste), Nöten und den Sorgen der Bauernschaft zum Ausdruck bringen. Beim schnellen durchlesen des Protestschreibens war mir klar, dass das Schreiben keine juristische Relevanz hat, aber Missfallen, Unverständnis und die Besorgnis zum...